Rennsteig-Wandern

Wandern auf Europas bekanntesten Wanderweg

Der Rennsteig wurde 1330 erstmals urkundlich erwähnt, hat eine Gesamtlänge von 168,3 km und einen Höhenunterschied von 982 m. Er beginnt in Neuenhof-Hörschel an der Werra und verläuft über den Kamm des Thüringer Waldes bis nach Blankenstein an der Saale.

Rennsteigverlauf:
Neuenhof-Hörschel – Kleiner Inselsberg – Oberhof – Limbach – Steinbach am Wald – Blankenstein

„Gut Runst”
Rennsteiggruß

Bildquelle: © Rainer Aschenbrenner / pixelio.de

Kanu-Wandern Floß fahren

Kanu und Floß fahren auf der Werra

Paddeln Sie auf einem der schönsten deutschen Wanderflüsse. Die Werra, mittlerweile einer der beliebtesten Kurzreiseziele für Wasserwanderer, wird Ihnen in unvergesslicher Errinnerung bleiben.

Erkunden Sie den Fluß aus einer anderen Perspektive. Zauberhafte Landschaft mit Burgen und Schlössern erwartet Sie im Herzen Deutschland.

Ein Boot für 2-3 Personen kostet nur 26,-Euro pro Tag.

Eine Floßtour auf der Werra inkl. Flößer kostet nur 250,-Euro bis 25 Personen.

Bei Interesse bitte im Gasthaus melden!

 Ausflugsziele

Rennsteig

Mit seinen 168 km ist der Rennsteig eines der bekanntesten Wanderziele in Deutschland. Obwohl es mehr als hundert weitere „Rennsteige“ gibt, ist
der Kammweg des Thüringer Waldes der Bekannteste unter ihnen. Nicht nur für Wanderer,sondern auch für den Familienurlaub ist die Region ein lohnenswertes Ziel.

Entfernung: 0 km

mehr Informationen

Bildquelle: © Martin Simon / pixelio.de

Eisenach

Erste Spuren einer Besiedlung reichen für Eisenach 500 Jahre zurück. Nördlich von Eisenach weisen archäologische Funde darauf hin, daß hier von Bandkeramikern schon in sehr früher Zeit Ackerbau und Viehzucht betrieben wurde.

Entfernung: 15 km

nehr Informationen

Eschwege

974 wird Eschwege in einer Urkunde Kaiser Ottos II (973-983) erstmals genannt, doch „eskinivvach“, der alte Name der Stadt, verweist auf die Existenz einer viel älteren gemanischen Siedlung, die bereits um das Jahr 500 n.Chr. bestanden haben dürfte. Die Furt am Fuße des Berges …

Entfernung: 38 km

nehr Informationen

Bildquelle: © Eberhard / pixelio.de

Bildquelle: © Michael Loeper / pixelio.de

Erfurt

Erfurt – viele Unverwechselbarkeiten kennzeichnen diese größte thüringische Stadt, die als eine der ältesten im mitteldeutschen Raum auf eine über 1250jährige wechselvolle Vergangenheit zurückblicken kann.

Entfernung: 78 km

mehr Informationen

Bad Salzungen

Bad Salzungen liegt im lieblichen Tal der Werra, zwischen den grünen Südhängen des Thüringer Waldes und den eindrucksvollen Bergen der Rhön. Starke Heilquellen, sauerstoffreiche Luft und reizmildes Bioklima sind beste Voraussetzung für eine erfolgreiche Kur und Erholung. Mit einem Rundgang durch unsere Stadt möchten wir Ihnen Bad Salzungen vorstellen und ein wenig näherbringen.

Entfernung: 40 km

mehr Informationen

Bildquelle: © korneloni / pixelio.de

Bildquelle: © Sebastian Köhler / pixelio.de

Arnstadt

Unterwegs im mitteldeutschen Arnstadt, gelegen am Fuße des Thüringer Waldes, kann man dem Charme der kleinen Stadt schwer widerstehen. Im Jahr 2004 blickt die ehemalige Residenzstadt auf 1300 Jahre Stadtgeschichte zurück, diese sind durch viele steinerne Zeugnisse und verschiedene Spuren von Historie bei einem Stadtbummel ablesbar. Der Hausturm der Ruine Neideck, Zeuge eines heute zerfallenen Schlosses, grüßt wie ein Leuchtturm von weitem. Auch die Türme der romanisch – gotischen Liebfrauenkirche und der Jakobsturm beherrschen die Stadtsilhouette. Ein Bummel durch die Stadt zeigt schmale Gassen, selbstbewusste Renaissancebauten und wertvolle sakrale Bauwerke.

Entfernung: 65 km

mehr Informationen

Gotha

Ins Licht der Geschichte tritt die „Villa Gotaha“ im Jahre 775 in einer Urkunde des Frankenkönigs Karl des Großen und gehört damit zu den ältesten Siedlungen Thüringens. Eine der wichtigsten Ost-West-Handelsverbindungen, die „Hohe Straße“, führte vorbei an der Ansiedlung am „guten Wasser“. Seit dem 12. Jahrhundert genießt Gotha das Stadtrecht, und erlangte frühzeitig mit ihrer befestigten Burg strategische Bedeutung als Residenz der Thüringer Landgrafen.

Entfernung: 46 km

mehr Informationen

Bildquelle: © Adolf Riess / pixelio.de